Das aktuelle Programm steht im Mittelpunkt dieser Homepage.

Wir informieren Sie über alle geplanten Veranstaltungen mit der Veranstaltungsübersicht, die wir ständig aktualisieren.

Und natürlich werben wir für die von uns veröffentlichten Veranstaltungen und empfehlen sie dringend weiter.

Über KONTAKt können Sie uns allerdings auch die von Ihnen geplanten Veranstaltungen oder solche, die sich noch nicht bei uns finden, informieren.

Wir werden unsere Übersicht dann mit Ihren Daten vervollständigen.




____________________________________________________________________
 

KONZERTE, LESUNGEN und mehr

__________________________________

 

Sonntag, 15. Januar 2017, 11.30 Uhr,

Evangelisches Gemeindezentrum, Uhlandstr. 9, 56751 Polch

Late xmas im Evangelischen Gemeindezentrum Polch

Das Trio Invoyce feat. Igor Mangolin präsentiert jazzig virtuoses Weihnachtsprogramm

 

Freunde virtuoser Musik sind ganz herzlich eingeladen, am Sonntag, 15. Januar 2017 um 11.30 Uhr ins Evangelische Gemeindezentrum Polch zu kommen. In einer Matinee präsentiert das Trio Invoyce  sein aktuelles weihnachtliches Programm.

„Invoyce“  sind  drei Ausnahmemusikern, die ihre Eigenständigkeit immer wieder mit melodiös-harmonisch und rhythmisch durchdachter Musik unter Beweis stellen. Thomas Schäfer am Bass, Johannes Andre an der Gitarre und über allem der hin-und-weg reißende Zauber der Stimme von Heidi Mainzer machen Invoyce zu einer außergewöhnlichen Formation,  die mehr als hörenswert ist. Verstärkt wird das Trio durch den großartigen Igor Mangolin, Percussion und Schlagzeug.

Was die vier spielen, sind eigene Werke und Jazzstandards. Aber selbst die Standards werden eingeholt von den musikalischen Gedanken und Ideen, mit denen Invoyce sie sanft aber dennoch sehr bestimmt zu eigenen Interpretationen formt. Das Bekannte wird so zum Unverkennbaren, das Gewöhnliche zum Ungewöhnlichen, das Original zum Originellen. Das sollte sich keiner entgehen lassen.

Der Eintritt ist frei. Am Ende des Konzertes wird um eine Spende gebeten.

 

in Zusammenartbeit mit Marriage Encounter e.V.

„Tafelfreuden und Tanz“

Eine Tanzfeier zum Valentinstag

Samstag, 11. Februar 2017

von 17.30 Uhr bis ca. 22.00 Uhr

im Hotel Arosa, Koblenzer Straße 2 in Ochtendung

Anmeldeformular im Download.

 

„PIADOLLA“

Klaus der Geiger und Marius Peters live in Polch

Sonntag, 14. Mai 2017, 17 Uhr

im Evangelischen Gemeindezentrum, Uhlandstr. 9 in 56751 Polch

Gemeinsame Veranstaltung mit der Evangelischen Kirchengemeinde Maifeld

 

Die Kulturinitiative Maifeld e.V. lädt ein zu einem ganz besonderen Event!
Einer der bekanntesten Straßenmusiker Deutschlands, für sein Lebenswerk längst schon geehrt, trifft auf einen mit zahlreichen Preisen ausgezeichneten aufstrebenden Musiker der Kölner
Musikszene. Ihr Programm umfasst Improvisationen, Stücke des Jazz Repertoires, vor allem aber die revolutionäre argentische Tangomusik Astor Piazzollas. Lebensgefühl, rhythmische Finesse und ein vitaler Puls zeichnen seine Musik aus.
Die Wurzeln des traditionellen Tangos werden erweitert und immer stärker mit Elementen der Klassik, moderner Konzertmusik und Jazz verwoben.
Beide Musiker widmen sich mit großer Spielfreude dieser Musik.
Kennengelernt haben sie sich unmittelbar auf der Bühne während eines Konzertes. Harmonie und spontane Interaktion stellten direkt eine Verbindung dar.Gemeinsam ist beiden zudem die akademische Ausbildung im Bereich Klassik und Jazz.
Ihr kammermusikalisches Projekt mit Geige & Gitarre ist ein gutes Beispiel dafür, dass gerade Musik generationsübergreifend bestens funktioniert: Ein Veteran und ein Bachelor of Music der Hochschule für Musik und Tanz Köln haben sich gefunden.

Eintritt: 10 Euro

Kartenreservierung unter 02654-987287 (AB) möglich.

 

 

Museumsfahrt nach Xanten

Xanten spannend kennenlernen (Dom, Stadt, Archäologischer Park)

Samstag, 20. Mai 2017, Abfahrt in Polch 08:30 Uhr , Rückkehr gegen 20 Uhr

Die Kulturinitiative Maifeld e.V. lädt alle Kulturinteressierten ein, an der Museumsfahrt am Samstag, 20.Mai 2017 nach Xanten teilzunehmen. Diese niederrheinische Stadt zeichnet eine wechselvolle und bewegende Geschichte aus. Sie reicht von der Steinzeit über die Zeit der römischen Legionen sowie über die Hochblüte des Mittelalters bis hin zur jüngsten Geschichte. Um einen Eindruck von der Fülle der umfangreichen wie auch bewegenden Geschichte der Stadt zu bekommen, sind eine Stadtführung und eine Domführung geplant. Die Pfarrkirche St. Viktor wird als Xantener Dom bezeichnet, da sie die größte Kirche zwischen Köln und dem Meer ist. Eine Bischofskirche ist sie jedoch nie gewesen.

Für den Nachmittag ist der Besuch des archäologischen Parks vorgesehen. Diese Anlage ist das größte archäologische Freilichtmuseum Deutschlands. Das Areal mit seinen archäologischen Exponaten können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im eigenen Tempo und nach eigenen Interessen erkunden.

Der Teilnehmerbeitrag beträgt 35 Euro.

Telefonisch anmelden können sich Interessierte bei Roswitha Tramm (02654-960399)

 

MATINEE "Zwischen Traum und Wirklichkeit" (Premiere)

Nicole Mercier (voc, git) und Dirko Juchem (flute)

ertmalig mit einem gemeinsamen Programm!

Sonntag, 08. Oktober 2017, 11:30 Uhr

im Evangelischen Gemeindezentrum, Uhlandstr. 9 in 56751 Polch

 

Rock, Pop and Jazz

Benefizkonzert mit 3 Bands

Freitag, 03. November 2017, 19 Uhr

im FORUM POLCH in 56751 Polch

 

Die Kulturinitiative Maifeld e.V. lädt ein zu einem Benefizkonzert am Freitag, 3. November 2017 im Forum Polch. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.

Insgesamt drei Bands stellen sich in den Dienst der guten Sache und präsentieren auf der Bühne des Forum Polch eine große musikalische Bandbreite von Pop über Jazz bis hin zu einer Rock-Show.

Den musikalischen Reigen eröffnet die erst in diesem Jahr gegründete Formation „School is out“ mit Oldies, Popstandards und Songs der neuen Generation etwa von Gregor Meyle.

Im Anschluss wird das Trio INVOYCE feat. Igor Margolin die Zuhörer entführen in die ebenso virtuose mit mitreißende Welt des Pop und Jazz. Thomas Schäfer am Bass, Johannes Andre an der Gitarre und über allem der hin-und-wegreißende Zauber der Stimme von Heidi Mainzer machen Invoyce zu einer außergewöhnlichen Gruppe, die mehr als hörenswert ist. Verstärkt wird das Trio durch den großartigen Igor Mangolin, Percussion und Schlagzeug.

Den Abschluss gestalten Stille & Schmitz mit einer tempogeladenen Rock-Show, die auch die Ruhigsten von den Stühlen reißt und atemberaubend ist.

Während der ganzen Veranstaltung kann man sich über die Arbeit in den Internationalen Cafes informieren, etwa über das „Cafe Grenzenlos“ in Polch. Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt dieser Begegnungsarbeit mit Einheimischen und Heimatsuchenden zugute. Die Schirmherrschaft hat der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Maifeld, Herr Maximilian Mumm, übernommen.

Der Eintritt beträgt 10 Euro. Karten können bei den bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet über www.ticket-regional.de erworben werden.

 In Planung:

- weitere Konzerte

- Autorenlesungen

- Kabarettveranstaltungen

- Museumsfahrten

- und ........